Pneumologie

Offiziell anerkannte Fortbildungen

Die folgenden Tabellen wurden aus dem Fortbildungsprogramm FMH der Schweizerischen Gesellschaft für Pneumologie (SGP) entnommen.

45-60 Min. = 1 Credit

½ Tag = 4 Credits

1 Tag = 8 Credits

In der Pneumologie umfasst die fachspezifische Kernfortbildung mind. 40 Credits/Jahr, 10 Credits/Jahr können mittels nicht-fachspezifischen Fortbildungsveranstaltungen erworben werden.

 

1) Teilnahme als Besucher

AnlassLimitationen
SGP-anerkannte FortbildungsveranstaltungenKeine
Kongresse, Kurse, Konferenzen und Kolloquien, durchgeführt von nationalen GesellschaftenKeine
Fortbildungsveranstaltungen an UniversitätsklinikenKeine
Fortbildungsveranstaltungen an Kantonal-/RegionalspitälernKeine
Veranstaltungen von SponsorenFalls durch unabhängige Fachperson geleitet
Veranstaltungen von nahen Fachgebieten der Pneumologie (z.B. Radiologie, Thoraxchirurgie, Innere Medizin, Allergologie und Immunologie, Onkologie, Infektionskrankheiten, Intensivmedizin, Arbeitsmedizin, Neurologie, Neurobiologie oder Pädiatrie) falls sie ein pneumologisches Thema behandelnIm Zweifelsfall entscheidet der Vorstand SGP, vorgängige Anfrage empfohlen
Von bekannten Vortragenden abgehaltene VeranstaltungenIm Zweifelsfall entscheidet der Vorstand SGP, vorgängige Anfrage empfohlen

2) Teilnahme als Referent/Autor

AnlassLimitationen
Vortragender an einer Fortbildungsveranstaltung2 Credits/Stunde; max. 25 Credits/Jahr

 

Fachspezifische Kernfortbildung auf Antrag

Anerkennung und Creditierung durch die SGP

 

Fortbildungsprogramm FMH

 

SGP

 

Quellen