Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates

Offiziell anerkannte Fortbildungen

Die folgenden Tabellen wurden aus dem Fortbildungsprogramm FMH der Schweizerischen Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (SGOT) entnommen.

45-60 Min. = 1 Credit

½ Tag = 4 Credits

1 Tag = 8 Credits

Jegliche Veranstaltungen, welche nicht unter „SGOT-anerkannte Fortbildungen“ aufgeführt sind, bedürfen für die Anrechenbarkeit eine vorgängige Genehmigungen durch die Fortbildungskommission SGOT.

1) Teilnahme als Besucher

AnlassLimitationen
SGOT-anerkannte FortbildungenKeine
Nationale Kongresse der SGOMax. 25 Credits/Jahr
SGOT-FortbildungstageMax. 10 Credits/Jahr
Internationale Kongresse von orthopädischen FachgesellschaftenMax. 25 Credits/Jahr
Seminare, Kolloquien, SymposienMax. 8 Credits/Tag
Besuch von Vorlesungen an orthopädischen Kliniken inkl. Teilnahme an praktischer (operativer) Tätigkeit und Übungsprogrammen1 Credit/Stunde
Veranstaltungen regionaler Gruppen (Fallbesprechungen, usw.)1 Credit/Stunde

 

2) Teilnahme als Referent/Autor

AnlassLimitationen
Unterrichtstätigkeit2 Credits/Stunde
Halten von fachspezifischen Vorträgen, Mitteilungen oder Posterpräsentationen5 Credits/Vortrag oder Präsentation
Publikation von wissenschaftlichen Arbeiten

Erstautor (peer-reviewed): 15 Credits/Arbeit

Erstautor: 10 Credits/Arbeit

Co-Autor: 5 Credits/Arbeit

Max. 15 Credits/Jahr

 

3) Übrige Fortbildung

AnlassLimitationen
Freiwillige Teilnahme an einer Facharztprüfung16 Credits
Abnahme von Facharztprüfungen als Examinator   2 Credits/Stunde

 

Fachspezifische Kernfortbildung auf Antrag

Anerkennung und Creditierung durch die SGOT

 

Fortbildungsprogramm FMH

 

SGOT

 

Quellen