Medizinische Genetik

Offiziell anerkannte Fortbildungen

Die folgenden Tabellen wurden aus dem Fortbildungsprogramm FMH der Schweizerischen Gesellschaft für Medizinische Genetik (SGMG) entnommen.

Die strukturierte Fortbildung in Medizinischer Genetik umfasst mind. 50 Credits, wobei max. 10 Credits nicht-fachspezifische Fortbildung anerkannt werden, wenn es sich um Veranstaltungen handelt, die ethische, standes- oder gesundheitspolitische Anliegen verfolgen, Managementfragen erörtern und von der kantonalen Ärztegesellschaft, der FMH oder von einer Fachgesellschaft durchgeführt oder anerkannt werden.

45-60 Min. = 1 Credit

½ Tag = 4 Credits

1 Tag = 8 Credits

Die nachfolgenden Tabellen beziehen sich auf die strukturierte fachspezifische Fortbildung:

 

1) Teilnahme als Besucher

AnlassLimitationen
Jahresversammlung SGMG4 Credits/Tag; max. 8 Credits/Jahr
SGMG-FortbildungskurseCredits gemäss Programm; max. 16 Credits/Jahr
Internationale Fachkongresse Humangenetik/Med. GenetikCredits gemäss Programm; max. 20 Credits/Jahr
Weiter-/Fortbildungskurse der anerkannten WeiterbildungsstättenCredits gemäss Programm; max. 20 Credits/Jahr
Kongresse/Kurse verwandter Gebiete gemäss FortbildungskommissionCredits gemäss Programm; max. 20 Credits/Jahr 

 

2) Teilnahme als Referent/Autor

AnlassLimitationen
Vorträge/Unterrichtstätigkeitje nach Umfang der Arbeit; Std gem. Programm; max. 20 Credits/Jahr
Erst-/Co-Autor einer wissenschaftlichen Arbeitje nach Umfang der Arbeit; max. 15 Credits/Jahr

3) Übrige Fortbildung

AnlassLimitationen
Tätigkeit in KommissionenCredits gemäss Programm; max. 10 Credits/Jahr

 

Fachspezifische Kernfortbildung auf Antrag

Anerkennung und Creditierung durch die SGMG

 

Fortbildungsprogramm FMH

 

SGMG

 

Quellen