Nuklearmedizin

Offiziell anerkannte Fortbildungen

Die folgenden Tabellen wurden aus dem Fortbildungsprogramm FMH der Schweizerischen Gesellschaft für Nuklearmedizin (SGNM) entnommen.

45-60 Min. = 1 Credit

½ Tag = 4 Credits

1 Tag = 8 Credits

 

1) Teilnahme als Besucher

AnlassLimitationen
Offizielle SGNM-Fortbildungsveranstaltungen (z.B. Jahreskongress)Keine
Offizielle Fortbildungsveranstaltungen im Fachgebiet Nuklearmedizin welche durch die UEMS (Union Européenne des Médicins Spécialistes) anerkannt sindKeine
Offizielle Fortbildungsveranstaltungen zu nuklearmedizinischen Themen, organisiert von nationalen nuklearmedizinischen, radiologischen, kardiologischen und neurologischen FachgesellschaftenKeine 

 

 

2) Teilnahme als Referent/Autor

AnlassLimitationen
Lehrtätigkeit für die nuklearmedizinische Aus- und Weiterbildung2 Credits/Präsentation à 45-60 Min.; max. 10 Credits/Jahr
Vortragstätigkeit für die nuklearmedizinische Fortbildung1 Credit/10 Min. Präsentation, max. 6 Credits/Präsentation; max. 12 Credits/Jahr
Herausgabe eines fachspezifischen Buches mit Fortbildungscharakter5 Credits/Kapitel; max. 10 Credits/Jahr
Verfassen eines Buchkapitels oder eines Reviewartikels mit Fortbildungscharakter in einer anerkannten wissenschaftlichen Zeitschrift5 Credits/Publikation; max. 10 Credits/Jahr
Publikation einer nuklearmedizinischen wissenschaftlichen Arbeit (peer-    reviewed) als Erst- oder Letztautor 5 Credits/Publikation; max. 10 Credits/Jahr
Verfassen eines Posters/einer audiovisuellen Präsentation (fachspezifisch)2 Credits/Poster, 2 Credits/Präsentation; max. 4 Credits/Jahr

 

3) Übrige Fortbildung

AnlassLimitationen
Teilnahme an Qualitätszirkel („Kränzli“) oder ähnlicher Fortbildung in Gruppen1 Credit/Stunde; max. 10 Credits/Jahr

 

Fachspezifische Kernfortbildung auf Antrage

Anerkennung und Creditierung durch die SGNM

Fortbildungsprogramm FMH

 

SGNM

 

Quellen