Radiologie

Die Fortbildung in der Radiologie wird in 2 Kategorien eingeteilt:

Fortbildungskategorie 1 (Kat. 1):

Fachspezifische Fortbildungsveranstaltungen, welche bestimmte Qualitätskriterien erfüllen (siehe Richtlinien SGR)

Fortbildungskategorie 2 (Kat. 2):

Übrige fachspezifische und nicht-fachspezifische Fortbildungen

Insgesamt müssen 150 Credits in 3 Jahren gesammelt werden, wobei

  • mind. 75 Credits mittels Kat. 1
  • max. 50 Credits nicht-fachspezifische Fortbildung (nur aus Kat. 2 möglich)

 

Offiziell anerkannte Fortbildungen

Die folgenden Tabellen wurden aus dem Fortbildungsprogramm FMH der Schweizerischen Gesellschaft für Radiologie (SGR) entnommen.

45-60 Min. = 1 Credit

½ Tag = 4 Credits

1 Tag = 8 Credits

 

Teilnahme als Besucher

AnlassLimitationen
SGR-anerkannte Fortbildungen in der Schweiz (Kat. 1)Keine
Jahreskongresse sowie Postgraduate Kurse nationaler europäischer Gesellschaften für Radiologie (Kat. 1)Keine
In den USA als „CME Category 1“ anerkannte     Fortbildung (Kat. 1)1 CME Credit = 1 Credit
Formelle, lokale oder regionale fachspezifische Fortbildungen (Kat. 2)Keine

 

 

Fortbildung auf Antrag

Anfrage an das Sekretariat SGR

Publikation eines fachspezifischen Artikels (peer-reviewed) als Erstautor (Kat. 2)Max. 10 Credits/Publikation
Herausgabe eines fachspezifischen Buches oder Verfassen eines Buchkapitels mit Fortbildungscharakter (Kat. 2)Max. 15 Credits/Buch
Verfassen eines Posters/einer audiovisuellen Präsentation mit fachspezifischem Fortbildungscharakter (Kat. 2)Max. 3 Credits/Präsentation
Dokumentierter Fortbildungsaufenthalt in    einer anderen Institution (Kat. 2)Auf Anfrage
Fortbildungsveranstaltungen im AuslandKategorieeinteilung und Creditierung durch SGR 

 

 

Fortbildungsprogramm FMH

 

SGR

 

 

Quellen