Anästhesiologie

Offiziell anerkannte Fortbildungen

Die folgenden Tabellen wurde aus dem Fortbildungsprogramm FMH der Schweizerischen Gesellschaft für Anästhesiologie und Reanimation (SGAR/SSAR) entnommen.

Kategorie 1: Keine Limitationen

Kategorie 2: Max. 45 Credits/Kontrollperiode

Kontrollperiode = 3 Jahre

Alle Fortbildungen mit Bezug zur Anästhesiologie werden anerkannt.

 

1) Teilnahme als Besucher

AnlassLimitationen
Kat. 1) Fortbildungen, welche SGAR-SSAR-Kriterien erfüllen1 Credit/ Stunde
Kat. 2) Besuch einer Anästhesieabteilung oder einer der beruflichen Aktivität entsprechenden Abteilung (z.B. chronische Schmerztherapie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, etc)

½ Tag = 4 Credits

1 Tag = 8 Credits

 

2) Teilnahme als Referent/Autor

AnlassLimitationen
Kat. 2) Lehrtätigkeit im Rahmen Aus-, Weiter- und Fortbildung2 Credits/ Lektion
Kat. 2) Publizierte Arbeit (peer-reviewed oder Bücher)

Erstautor: 20 Credits/ Arbeit

Letztautor: 15 Credits/ Arbeit

Mitautor: 10 Credits/ Arbeit
Kat. 2) Mündliche Vorstellung oder Poster bei KongressenErstautor: 10 Credits/ Vorstellung

 

3) Andere Fortbildungen

AnlassLimitationen
Kat. 2) Strukturiertes Lernen mit elektronischen Medien1 Credit/Stunde
Kat. 2) Studium von peer-reviewed Fachzeitschriften1 Credit/Stunde
Kat. 2) Absolvieren des schriftlichen „In-Training-examens“ der SGAR20 Credits/ Examen
Kat. 2) Andere schriftliche/mündliche Examen von in-/ausländischen Anästhesie-Fachgesellschaften20 Credits/ Examen

 

 

Fachspezifische Kernfortbildung auf Antrag

Anerkennung und Creditierung durch die SGAR

Links

Fortbildungsprogramm

 

SGAR/SSAR

 

Quellen